Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Griechisch-katholischer Gottesdienst in ukrainischer Sprache
Wir feiern immer samstags um 10.30 Uhr einen griechisch-katholischen Gottesdienst in ukrainischer Sprache.
Dieser findet während der Baumaßnahme in der Universitätskirche statt, danach in der Christuskirche.

Aus den Bistümern Kolomyja und Sambir-Drohobytsch hat uns ein Hilferuf erreicht. Entstanden ist daraufhin die Aktion „WE CARE FOR U!KRAINE“! 
Mit Hilfspaketen soll Binnenflüchtlingen in der Ukraine geholfen werden. 
Erwachsene und Kinder werden täglich massiv mit der Situation in der Ukraine konfrontiert. Bei vielen entsteht ein Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit. Mit dieser Paketaktion hat jeder für sich, in der Familie oder in Gruppen die Möglichkeit, konkret etwas für die Menschen in der Ukraine zu tun. Dabei geht es nicht nur um die benötigten Güter des täglichen Bedarfs. Es geht auch um ein konkretes Zeichen der persönlichen Zuwendung und Anteilnahme. So kann jeder entscheiden, ob er einen kleinen Gruß oder ein gemaltes Bild mit in das Paket legt.

Wer kann mitmachen?
Einzelpersonen, Familien, Gruppen – jeder kann mitmachen, jedes Paket hilft!

Wie kann ich mitmachen?
Leere Kartons können im Pfarrbüro abgeholt und gepackt dort auch wieder abgegeben werden.

Was wird benötigt?
Bitte packt nur Dinge ein, die auf dieser Liste stehen und achtet darauf, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum 6 Monate oder langer in der Zukunft liegt.
* Vitamine in (Brause-)Tablettenform, Pfaster, Blasenpfaster
* Zucker, Mehl, Nudeln, Haferflocken
* Kekse, Müsliriegel, Nüsse
* Tomatenmark, Pflanzenöl
* Konserven (mit Aufreißring)
* Babynahrung, Feuchttücher
* Seife, Duschgel, Shampoo
* Pflegecreme für Kinder
* Damenbinden, Slipeinlagen
* Socken
* Zahnpasta und Zahnbürsten, Deo
* Instantkaffee, Suppen, etc. 
Wer mag: einen persönlichen Gruß

Weiterhin findet in St. Josef, Reutershagen einmal wöchentlich ein Mutter-Kind-Sprachkurs statt.
In St. Thomas Morus, Evershagen werden 2 Sprachkurse pro Woche angeboten.

Wir möchten im Anschluss ein Kirchen-Café für die Gottesdienstbesucher anbieten und suchen noch Mitstreiter. Interessierte wenden sich bitte an Frau Nissen Telefon: 0162 2306789

Der Erzbischof bittet um Unterstützung für die Ukrainehilfe. Das Erzbistum Hamburg hat dazu ein Spendenkonto eingerichtet:

Erzbistum Hamburg 
Darlehnskasse Münster (DKM) 
IBAN: DE37 4006 0265 0000 0051 51
Stichwort: Ukrainehilfe

Weiterhin können Sie zur Unterstützung der Ukrainehilfe auf das Konto des Caritasverbandes für das Erzbistum Hamburg
IBAN: DE09520604100006400000 mit den Verwendungszweck Ukrainehilfe spenden.

Foto: Am Samstag, dem 16.4.2022 fand in der Christuskirche ein Ostergottesdienst der ukrainisch-griechisch-katholischen Kirche statt. Im Anschluss wurden die typischen ukrainischen Paska-Osterbrote gesegnet und die von unserer Gemeinde gespendeten Schokoladenosterhasen verteilt. Wir freuen uns, unseren ukrainischen Schwestern und Brüdern dadurch ein kleines Stückchen Heimat in unserer Gemeinde zu geben.



powered by webEdition CMS