• Neuer Pfarrer

    Einführung von Pfarrer Dietmar Wellenbrock

    In wenigen Tagen ist es soweit! Unsere Pfarrei Herz Jesu Rostock bekommt einen neuen leitenden Pfarrer. Am Freitag, dem 06. Oktober 2017 wird Dietmar Wellenbrock in sein neues Amt mit einem feierlichen Gottesdienst um 18.30 Uhr in der Christuskirche eingeführt.

    Der ebenfalls neue Dekan für Mecklenburg und Propst von Schwerin, Pfarrer Stefan Krinke, nimmt die Einführung vor.

    Alle Gläubigen der Gemeinden unserer Pfarrei sowie alle Interessierte sind zu diesem Gottesdienst herzlich eingeladen. Anschließend treffen wir uns im Gemeindezentrum zu einem Fest der Begegnung bei einem kleinem Imbiss.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Schließen wir Pfarrer Wellenbrock und unsere Pfarrei in die Gebete der nächsten Zeit mit ein.

  • Firmkurs 2017/18

    Neuer Firmvorbereitungskurs startet

    Wer firm ist, der kennt sich aus, dem macht keiner so schnell was vor. 
    Wer gefirmt ist, der hat etwas gelernt oder erfahren, der hat seinen Standpunkt in Sachen Glaube und Kirche gefunden, hat sich damit auseinandergesetzt, hat Selbstvertrauen dazu gewonnen, der steht immer fester in und zu seinem Glauben. 
    Eines der sieben Sakramente der katholischen Kirche ist die Firmung. Es meint und bewirkt genau das, was wir mit dem Namen verbinden: Stärkung, Festigung und Sicherheit.
    Wer mit der Gabe des Heiligen Geistes gefirmt ist, der legt auch Zeugnis ab für Jesus Christus und bekräftigt sein Leben mit ihm. Das kostet vielleicht auch Mut, Kraft, Entscheidung und Entschlossenheit, schenkt zugleich aber auch die Gewissheit, dass da jemand ist, der unser Leben trägt und hält.
    Im kommenden Jahr 2018 findet die Feier der Firmung voraussichtlich im Mai/Juni in der Christuskirche Rostock und evtl. in einer weiteren Kirche der Pfarrei statt. Die genauen Termine werden zu Beginn des Schuljahres von unserem Bischof festgelegt.
    Alle Jugendlichen, die sich für den neuen Firmkurs interessieren und mindestens zum Jahrgang 2002/2003 gehören und sich mit ihrem Leben, Glauben und ihren Hoffnungen auseinandersetzen wollen, sind herzlich dazu eingeladen. Die Firmung ist jedoch nicht an ein bestimmtes Alter gebunden. Jede/r kann sich nach den Vorbereitungstreffen frei entscheiden, ob er/sie gefirmt werden möchte oder vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt.
    Die Leitung des Firmkurses haben Kaplan Roland Keiss, Elke Wolters, Katrin Nolting, Michael Hollmann, Ulrich Kakowski und Karl Ludwig Lissner.
    Vom 22.–24.09.2017 beginnen wir mit der Auftaktveranstaltung im Jugendhaus in Teterow.
    Des Weiteren finden sieben Firmtreffen jeweils freitags von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Gemeindezentrum der Christuskirche statt.
    Um sich gemeinsam mit den Jugendlichen auf den Glaubensweg zu machen, sind Eltern am Donnerstag, den 05.10.2017 um 19.30 Uhr herzlich zu einem Elternabend ebenfalls in die Christuskirche eingeladen.
    Wenn Du Interesse hast, an diesem Kurs teilzunehmen, melde dich unter
    kaplan@herz-jesu-rostock.de oder firmung@herz-jesu-rostock.de.
    Das Firmkatechesen-Team freut sich auf dich!

  • Baustelle Borenweg

    Parkplatznot an der Christuskirche

    Wie Sie schon bemerkt haben, schränken uns mehrere Baumaßnahmen um unsere Kirche stark ein. Viele der ohnehin schon knappen Parkplätze fallen im Moment weg. Im Finkenbauer und im Häktweg besteht im Moment absolutes Halteverbot, da die Straßen in beiden Richtungen befahren werden. Eine Zufahrt über den Borenweg ist momentan nicht möglich, sondern erfolgt über den Finkenbauer. 
    Der Parkplatz hinter dem Pfarrhaus steht weiterhin zur Verfügung. Bitte parken Sie so rücksichtsvoll, dass die 35 möglichen Plätze auch wirklich ausgenutzt werden können.
    Weichen Sie nach Möglichkeit auch in die umliegenden Parkhäuser aus oder reisen Sie mit Fahrrad, Bus oder Bahn an!
    Wir müssen Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen haben.

  • Glaubenskurs 2017/18

    Neuer Glaubenskurs

    Die Christusgemeinde lädt zum neuen Glaubenskurs jeden zweiten Dienstagabend (Termine) um 19.30 Uhr in den Meditationsraum ein (Eingang beim Pfarrhaus, Häktweg 4). Es geht hierbei nicht nur um ein Kennenlernen, sondern auch um eine Vertiefung des Glaubens. Gemeindemitglieder, die in den letzten Jahren am Glaubenskurs teilnahmen, haben die Erfahrung gemacht, dass sie nun mit neuer Freude ihren Glauben leben.

    Hören Sie dazu den Radiobeitrag von Theresia Kraienhorst: NDR-Morgenandacht